Am Mittwoch 4.4. stürzten sich die Frauen der Allgemeinen Riege in die Badehose…!

Auf dem Programm stand ein Aqua Cycling Probetraining in der Tamina Therme Bad Ragaz. Ein bisschen sprudeln und geniessen und danach hiess es rein in die Schuhe und ab aufs Velo!
Robert instruierte die 14 Frauen und leitete in 45 Minuten durch ein abwechslungsreiches Programm. Von verschiedenen Tempos und koordinativen Aufgaben kam doch die Eine oder Andere ins Schwitzen. 

Hier ein paar Eindrücke.

Die neue Präsidentin Tatjana Vils führte an der 86. Hauptversammlung des Damenturnvereins Mels souverän durch den Abend.

So durfte sie auf ein Vereinsjahr mit erfreulichen Resultaten zurückblicken. Am Leubergcup in Zuzwil erreichte das Taem Aerobick 35+ den ersten Rang mit der ausgezeichneten Note 9.37. Am Tannzapfen-Cup erturnte sich die Schulstufenbarrenriege (SSB) den guten 7. Rang mit der Note 9.12 und für das Taem Aerobic (TAe) reichte es mit der sehr guten Note 9.22 für den 13. Rang. Zusammen mit dem Turnverein startete die SSB und das TAe in der 1. Stärkeklasse am Glarner Kantonalturnfest. Mit der Gesamtnote 29.42 durfte der Sieg gefeiert werden. Auch das TAe 35+ sicherte sich im Glarnerland den Sieg (9.22). Am Toggenburger Turnfest in Wattwil trug die SSB mit der Note 9.54 mit dem TV ebenfalls zum Sieg in der 1. Stärkeklasse bei. Auch am Rothrister Cup und den Schweizermeisterschaften im Vereinsturnen war die SSB aktiv. Am ersteren erreichten sie den 10. Rang mit der sehr guten Note 9.40 und an den SMV sogar den guten 5. Rang (9.29).

Auch die vereinsinternen Anlässe, wie die Vereinsmeisterschaft, der Skitag, die Vereinsreise oder der Chlausabend kamen an diesem Abend nicht zu kurz und wurden mit Genuss noch einmal Revue passiert.

Yvonne Pfiffner gab nach sechs Jahren das Kassieramt ab. Neu wurde Rahela Zimmermann als Kassierin in den Vorstand gewählt und herzlich begrüsst. Auch bei den Rechnungsrevisorinnen gab es eine Mutation zu verzeichnen. Für Esther Brandstetter prüft neu Marion Good die Rechnung.

Tatjana Vils durfte acht neue Mitglieder im DTV begrüssen, hingegen gab es leider 13 Austritte zu vermelden.

Weiter durfte sie Barbara Müller zu 30 Jahren sowie Renate Zahner zu 25 Jahren Mitgliedschaft gratulieren, ausserdem konnte sie viele Turnerinnen speziell erwähnen, die nur ganz wenige Absenzen zu verzeichnen hatten.

Nach einer gelungenen ersten HV der neuen Präsidentin und einem sehr erfolgreichen Vereinsjahr blickt der DTV nun mit viel Freude und Enthusiasmus ins neue Turnerjahr.

Neu im Vorstand des DTV Mels: Rahela Zimmermann (2.v.l.) übernimmt das Kassieramt von Yvonne Pfiffner (5.v.l.).

dtv mels

Die nächste Hauptversammlung findet am Freitag, 23. Februar statt. Weitere Informationen und die Einladung folgen.